Herzlich willkommen im Herzen der Hamburger City und herzlich willkommen im Herzen der ParshipMeet Group: dem Heartquarter.

Du findest uns direkt zwischen der berühmten Alster und der Speicherstadt, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Nur wenige Gehminuten von der Elbe entfernt, die durch einen weiteren unserer Standorte in Deutschland fließt: Dresden.  

In unserem 5-stöckigen Heartquarter warten verschiedene Arbeitsumgebungen auf dich, um dich bei deinen Aufgaben bestmöglich zu unterstützen: von Co-Working-Flächen über Social Spaces bis hin zu Creative Rooms, individuellen Einzelbüros und einer Bibliothek. Bei uns ist für jede Art des Arbeitens gesorgt, mit entsprechender Einrichtung und moderner Technologie. Für alle nutzbar durch unsere Flex Desk Policy. 

Darüber hinaus gibt es zahlreiche Möglichkeiten, eine Pause einzulegen und die Seele baumeln zu lassen. Unser Herzstück im Heartquarter lädt nicht nur zum (richtig guten) Kaffeetrinken ein, sondern auch zum täglichen Frühstück oder zur gemeinsamen Mittagspause. Für Kaffee, Tee, Snacks, Obst und Getränke ist natürlich auch gesorgt. Die Sonne scheint? Dann geht’s hoch hinaus auf unsere Dachterrasse mit atemberaubendem Ausblick über die Stadt. Im Sommer ein beliebter Treffpunkt zum Lunch, im Winter ein toller Ort für gemeinsame After-Work-Partys mit Punsch und Glühwein.

Was unser Hamburger Heartquarter so besonders macht, sind die zahlreichen Begegnungen mit Kolleg:innen und die Interaktion untereinander. Am größten Standort der ParshipMeet Group, an dem alles begann, brennen wir für das, was wir jeden Tag tun: Wir arbeiten daran, Menschen zusammenzubringen, die zusammengehören. Aber auch intern stärken wir unser Wir-Gefühl mit verschiedenen Initiativen und Aktivitäten. So fördern wir unseren Teamgeist regelmäßig durch die Teilnahme am Hamburg Commercial Bank Run, bei dem wir für einen guten Zweck laufen. Oder wir schmücken gemeinsam unseren Weihnachtsbaum im Herzstück bei Weihnachtsliedern, Apfelpunsch und Lebkuchen. Ganz besonders wichtig ist uns der jährliche CSR-Tag, bei dem alle die Möglichkeit haben, sich ehrenamtlich an einem Projekt zu beteiligen. Denn für uns steht fest: „Wir arbeiten gemeinsam für eine bessere Gemeinschaft.

Factsheet über Hamburg 

  • Arbeitszeiten: 40 Stunden pro Woche oder Teilzeit
  • flexible Arbeitsweise (Arbeitszeiten und Standorte)
  • Sonderzahlung für notwendige Home-Office-Ausstattung
  • monatlicher Zuschuss zu den Stromkosten
  • innerstädtisch gelegenes Büro mit Dachterrasse
  • technisch modern ausgestattetes Büro
  • Remote Arbeit bis zu 20 Werktagen im Jahr aus verschiedenen EU-Ländern
  • flache Hierarchie mit offener und freundlichen Atmosphäre
  • tägliches reichhaltiges und gesundes Frühstück
  • Klassiker, wie Snacks, Getränke und frisches Obst
  • Teilnahme an Nachhaltigkeits- und CSR-Projekten
  • persönliches Coaching durch firmenexterne und interne Profis
  • Kooperation mit Urban Sports Club & Jobrad
  • jährliche Grippeschutzimpfung und Überprüfung der Sehkraft
  • umfassendes Onboarding
  • Schulungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • verpflichtende Schulungen für alle Führungskräfte 
  • Hackdays für Entwicklungsteams
  • wettbewerbsfähiges Gehalt
  • bezuschusstes ‚Deutschlandticket‘
  • diverse Rabatte bei unseren Kooperationspartnern
  • bezuschusste betriebliche Altersvorsorge
  • Kicker, Tischtennis, Playstation und entsprechende Turniere
  • legendäre Partys

Flexibles & hybrides Arbeiten

Was unser Hamburger Heartquarter so besonders macht, sind die zahlreichen Begegnungen mit Kolleg:innen und die Interaktion untereinander. Am größten Standort der ParshipMeet Group, an dem alles begann, brennen wir für das, was wir jeden Tag tun: Wir arbeiten daran, Menschen zusammenzubringen, die zusammengehören. Aber auch intern stärken wir unser Wir-Gefühl mit verschiedenen Initiativen und Aktivitäten. So fördern wir unseren Teamgeist regelmäßig durch die Teilnahme am Hamburg Commercial Bank Run, bei dem wir für einen guten Zweck laufen. Oder wir schmücken gemeinsam unseren Weihnachtsbaum im Herzstück bei Weihnachtsliedern, Apfelpunsch und Lebkuchen. Ganz besonders wichtig ist uns der jährliche CSR-Tag, bei dem alle die Möglichkeit haben, sich ehrenamtlich an einem Projekt zu beteiligen. Denn für uns steht fest: „Wir arbeiten gemeinsam für eine bessere Gemeinschaft.